Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Minimal bzw Maximalwerte in einem mehrdimensionalen Array
11.07.2007, 13:14
Beitrag: #1
Minimal bzw Maximalwerte in einem mehrdimensionalen Array
Hallo

ich möchte gerne die Minimal- bzw. Maximalwerte in einem mehrdimensionalen Array ermitteln. Bei beispielsweise einem dreidimensionalen Arry (11,4,16) würde ich ein zweidimensionales Array (4,16) mit den Minimal- bzw Maximalwerten erwarten.

Für ein eindimensionales Array gibt es ja die Funktionen min(x) und max(x). Aber was mache ich bei einem mehrdinmensionalen Array?

Viele Grüße, Helmut
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2007, 19:24
Beitrag: #2
Minimal bzw Maximalwerte in einem mehrdimensionalen Array
Hi,

Zitat: Bei beispielsweise einem dreidimensionalen Arry (11,4,16) würde ich ein zweidimensionales Array (4,16) mit den Minimal- bzw Maximalwerten erwarten.
Warum ?

Woher soll man wissen welche Reihen geprüft werden sollen?

.....-> 1,2,3 max= 3
.....-> 4,5,6 max= 6
......... | | |
max= 4 5 6

Es wird das ganze Array auf max() geprüft und es kommt ein Wert heraus (6).

Wenn du Dimension für Dimension prüfen möchtest, dann z.B. so ...
max(Ary[0,*,*]) dann max(Ary[1,*,*] ...
mit einer Schleife abfragen.
oder mit mehreren Schleifen B bzw. C mit max(Ary[B,C,*]) ...
Smile

Gruߟ Bratbaecker
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.07.2007, 09:42
Beitrag: #3
 
Hallo Bratbaecker,

ich glaube, da habe ich mich zu ungenau ausgedrückt, sorry.
In der ersten Dimension stecken die Werte, die ich prüfen will.
Da werde ich eine Schleife mit max(ary[*, i, j]) programmieren.

Danke und viele Grüße

Helmut
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:




Partnerforen: LabVIEWForum.de| DIAdem-Forum.de| Machine-Vision-Forum.de| goMatlab.de| VEEforum.de